Altbausanierung von zwei Häusern in Regensburg (0209)



Auftraggeber: Privat
Leistungsumfang: 
Komplettabwicklung von Bestandsaufnahme, Entwurf, Eingabeplanung, Werkplanung, Ausschreibung und Bauüberwachung bis zur Übergabe an den Bauherren.
Projektlaufzeit: 
2017 – 2019
Fotograf(en):
CH. Merkl

Beschreibung:
Im Stadtteil Kumpfmühl besteht eine Reihenhausanlage von 1920.

Unsere Bauherrn besitzen zwei Häuser, die komplett kernsaniert werden sollen. Ein Haus soll von den Eigentümern bewohnt werden, das andere vermietet.

Nachdem die Bestandsaufnahme von uns erfolgt ist und die Bestandspläne erstellt wurden, werden derzeit die Möglichkeiten von neuen Anbauten im Erdgeschoss mit Wintergärten in Zusammenarbeit mit dem Stadtbauamt Regensburg geprüft.

Im Innenbereich sollen die Hauseingänge auf die Straßenseite verlegt werden, die derzeit kleinen Räume aufgelöst werden und durch Wandabbrüche und Stahlträger großzügigere Wohnräume geschaffen werden.

Die vorhandenen Holzbalkendecken werden freigelegt und mit einem neuen Fußbodenaufbau versehen.

Energetisch werden die Häuser von unserem Energieberater geprüft und wärmetechnisch erneuert. Darauf abgestimmt wird die Heizungs- und Lüftungsanlage.