Mehrfamilienhaus in Barbing, Landkreis Regensburg (0183)



Auftraggeber: Privat
Leistungsumfang: 
Komplettabwicklung von Entwurf, Eingabeplanung, Werkplanung, Ausschreibung und Bauüberwachung bis zur Übergabe an den Bauherren.
Projektlaufzeit: 
2016 – 2018
Fotograf(en):
Ch. Merkl
Projektpartner: prima-verde, Garten- und Landschaftsbau
Wohnfläche: ca. 421 qm
Umbauter Raum: ca. 2270 cbm
Baukosten: ca. 705.000,- €

Beschreibung:
Von einem Privatinvestor aus Bad Vilbel wurden wir beauftragt ein kleines Mehrfamilienwohnhaus in Barbing zu bauen. Um eine möglichst große Flexibilität bei den Wohnungen zu erhalten, haben wir fünf verschieden große Wohnungen geplant, teilweise über 2 Stockwerke als 4-Zimmer Wohnung und kleinere Wohnungen, die im Erdgeschoss barrierefrei und rollstuhlgerecht genutzt werden können. Großer Wert wurde bei den Wohnungen auf große Balkone, Terrassen und den Schallschutz gelegt. Durch raumhohe Fensterelemente sind die Räume lichtdurchflutet. Durch eine moderne Haustechnik mit Lüftungsanlagen in allen Räumen, Solaranlage zur Heizungseinspeisung und einer hochwertigen Wärmedämmung bei der Fassade, Fenster und im Dachbereich konnten wir den Standard des KFW 55 Hauses mit Förderung und Tilgungszuschuss für den Bauherrn erzielen.

Wichtig war dem Bauherrn ein detailierter, fortlaufender Kostenplan und eine durchgehend gut organisierte Baukoordinierung, um die Fertigstellung der Wohnung in 9 Monaten zu gewährleisten. Sämtliche Vorgaben konnten wir den Bauherrn hoffentlich zu seiner Zufriedenheit erfüllen.

Derzeit werden noch die Außenanlagen fertig gestellt.